100-Tage-Coaching - Begleitung im Übergang

Ein Coaching-Programm für Führungskräfte, die eine neue Position übernehmen
Dieses individuelle Transition Coaching ist eine wirksame Form der Vorbereitung und Gestaltung einer erfolgreichen Positionsübernahme.
Es erlaubt der neuen Führungskraft:
die Organisation und die Menschen schnell verstehen zu lernen
sich im neuen Umfeld gut zu verankern
die fachliche Leistung gekonnt mit der Teamführung zu verbinden
sich als neue Führungsperson sicher zu positionieren und
motivierende Botschaften und klare Ziele zu entwickeln

Damit ermöglicht es der Führungsperson den erfolgreichen Einsatz ihrer Ressourcen in der neuen Position. Die typischen Fehler von im Wechsel unerfahrenen Personen werden vermieden.

Wir bearbeiten die anstehenden Herausforderungen zusammen mit dem/der Coachee.

Dabei gewährleisten wir, dass die neue Führungskraft ihr Fachwissen, ihre Persönlichkeit und ihre inneren Antriebe als Ganzes einbringen kann. Sie führt authentisch aus ihrem Zentrum.

Wir machen auf Themen aufmerksam, die erfahrungsgemäß kritisch sind im Übergang; daran arbeiten wir mit Fragebögen und Arbeitsunterlagen. Vorrang haben aber immer die eigenen Fragestellungen des Klienten.

Die Standardform
besteht aus 8 Sitzungen à 2 Stunden, verteilt über die ersten 3 Monate; zu Beginn in wöchentlichem Rhythmus, später in größeren Abständen.

Alternativ können diese Sitzungen auf halb- und ganztägige Treffen verteilt werden.

100-Tage-plus


In dieser Variante stehen wir der Führungsperson über 3 Monate hinweg so oft zur Verfügung, wie sie es braucht, um ihre volle Leistungsfähigkeit zum Einsatz zu bringen. Die Zahl der Stunden ist nicht begrenzt.
Die Form ist flexibel, von 2-stündigen Einzelterminen über Halb- oder Ganztagssitzungen bis hin zu Telefoncoachings in ad hoc-Situationen.
Für diese Form berechnen wir eine Pauschale.